Große Menge Kraftstoff ausgetreten

Ölspur / verunreinigte Fahrbahn
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 707
Einsatzort Details

Wenzenbach, Am Schlossberg
Datum 09.08.2021
Alarmierungszeit 10:20 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Sirene/FME
eingesetzte Kräfte

FF Wenzenbach
FF Hauzenstein
FF Grünthal
    Polizei
      Land 1 (KBR Scheuerer)
        Land 3/3 (KBM Rockinger)
          Landratsamt Regensburg
            Wasserwirtschaftsamt
              Abwasserzweckverband
                Fachfirma Straßenreinigung
                  Fachfirma Kanalreinigung

                    Einsatzbericht

                    Mit dem Alarmstichwort "Gefahrstoffaustritt ca 400l" wurden die drei Gemeindefeuerwehren heute in die Straße "Am Schlossberg" alarmiert.

                    Ein LKW hatte sich beim Rangieren den Dieseltank aufgerissen und es flossen ca. 250l Diesel in die Kanalisation.
                    Zusammen mit den Kräften aus Hauzenstein fingen wir den restlichen Diesel auf und streuten die Straße ab. Durch das Einbringen eines Rohrdichtkissens konnte ein Eindringen des Gefahrstoffes in das Regenrückhaltebecken verhindert werden.

                    Der Abwasserzweckverband organisierte eine Kanalreinigung und die Entsorgung.
                    Die Firma Hofmeister übernahm die professionelle Reinigung des betroffenen Fahrbahnbereichs. Unterstützt wurden wir bei dem Einsatz ausserdem von KBM, KBR, Polizei, Abwasserzeckverband, Wasserwirtschaftsamt, Fa. Eisenhut, sowie dem Alarmbeamten des Landratsamtes.

                     

                    sonstige Informationen

                    Einsatzbilder