Am Samstag, den 31.Juli.2021 wurde von insgesamt 23 Teilnehmern aus 8 Feuerwehren erfolgreich der Lehrgang "Modulare Trupp Ausbildung Basismodul" zu Ende gebracht.

Nach über 80 Stunden Ausbildung absolvierten die Kameraden aus Wenzenbach, Hauzenstein, Grünthal, Bernhardswald, Kreuth, Kürn, Hauzendorf und Hackenberg erfolgreich die praktische Prüfung des Basismoduls.
 

Auch dieses Jahr beteiligten sich sowohl die Jugendfeuerwehr wie auch einige Quereinsteiger. Doch diesmal galt es eine besondere Herausforderung zu bewältigen - die Einschränkungen während der Pandemie.

So wurde der Theorieteil in  2020 komplett Online abgehalten, was der Ausbildungsqualität aber keinen Abbruch tat, was man an den guten Ergebnissen der Theorieprüfung im Mai 2021 sehen konnte.

Nach dem Funkmodul und dem Erste-Hilfe-Kurs folgten zum Finale noch die Praxistermine, in denen die Teilnehmer auf die praktische Prüfung vorbereitet wurden.

 

Äußerst positiv zu Erwähnen ist, das ausnahmslos alle Teilnehmer den Lehrgang trotz der teils widrigen Umstände bis zum Schluss durchgezogen haben! Somit können sich die Aktiven auf schlagkräftige Unterstützung in ihren Reihen freuen.

In Wenzenbach beglückwünschen wir damit herzlich Kristin, Julia, Laura und Jonas!

 

Doch für die Teilnehmer ist mit der Grundausbildung noch nicht Schluss - es folgt nun das zweite Modul des MTA - die zwei-jährige Ausbildungsphase in Ihrer Feuerwehr um sich damit für das dritte und letzte Modul zu qualifizieren: den MTA-Abschluss.