Im Notfall 112

2022

Die Pandemie entspannt sich und das Vereinsleben wird wieder aufgenommen.

Highlight war natürlich das 150-jährige Gründungsfest, welches trotz des stark verkleinerten Rahmens würdig gefeiert wurde. Es fand am 2.Juli 2022 bei bestem Wetter statt. Als Treffpunkt hatten wir den Parkplatz am Jahnweg gewählt. Von dort aus marschierte unser Festverein mit den Musikanten der Donaustaufer Blaskapelle zum Pfarrhof, um von hier unsere Festkinder, die Festdamen und unsere Festmutter Ramona Bauer abzuholen. Danach ging es wieder zurück zum Jahnweg, wo bereits unserer Patenverein auf uns wartete.

Nachdem die Gruppenaufnahmen beider Vereine „im Kasten“ waren, ging es mit unserem Schirmherrn Sebastian Koch weiter zum Gründungsort unserer Wehr, dem Schloss Schönberg, wo im Schlosshof ein sehr feierlicher Gedenkgottesdienst stattfand. Bevor es dann zu unserer Partylocation, der Grundschulturnhalle ging, machten wir noch einen Zwischenstopp am Gerätehaus, um das „Zeichen des Erinnerns“ zu enthüllen und die Patengeschenke auszutauschen. Wir hatten uns im Vorfeld mit der FF Bernhardswald darauf geeinigt, uns Holzbänke zu schenken.
In der Turnhalle war dann zünftiges Zusammensein vom Feinsten angesagt. Die Donaustaufer Blaskapelle war der Wahnsinn und verließ uns erst nach unzähligen Zugaben.

In Folge eines weiteren schwerwiegenden Ereignisses – dem Kriegsausbruch in der Ukraine – organisierten wir zusammen mit dem RKT eine Sammlung von Hilfsgütern, die wir zu einer zentralen Sammelstelle transportierten.

Der Übungs- und Einsatzdienst normalisiert sich. Um für den aktiven Dienst in der Feuerwehr zu werben, wurde eine Quereinsteigeraktion veranstaltet. Wir konnten ganze 12 Teilnehmer in den Grundlehrgang der Feuerwehr schicken, die seither unsere Mannschaft verstärken.

Das Gerätehaus wurde durch die Aktiven der Wehr umgebaut. Ein Lagerraum musste abgerissen und durch ein Schwerlastregal ersetzt werden, um Platz für den VSA zu schaffen, der fortan hinter dem TLF steht. Durch den enormen Zuwachs an Personal wurden kurzfristig Spinde beschafft, die hinter dem Gerätewagen Logistik stehen.

Mit der Auslieferung des neuen MZF ist nun die Erneuerung des Fuhrparks komplett und wir blicken mit Stolz auf einen modernen Fuhrpark, der optimal auf unser Einsatzgebiet abgestimmt ist.


Freiwillige Feuerwehr Wenzenbach
Bahnhofstraße 8A
93173 Wenzenbach

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.